Chrischona Service Gesellschaft

Kinder- und Schüler-Vorsorge    

kinder200.jpg

Kinder und Jugendliche haben neben einer minimalen Absicherung in der Schule oder dem Kindergarten keinen wirklichen Schutz vor Erwerbsunfähigkeit.
Auch im Falle von Invalidität sind die Zukunftschancen sehr schnell verbaut.
Eine Unfallversicherung kann hier eine Absicherung geben.
Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, eine spezielle Schulunfähigkeits-Vorsorge mit oder ohne Altersvorsorge anzuschließen.
Durch die lange Vertragsdauer bis zur Rente entstehen so gute Absicherungen, die die Kinder mit Berufsstart selber übernehmen und zahlen können. Der Vertrag wird dann in eine Berufsunfähigkeitsversicherung geändert, ohne dass weitere Gesundheitsfragen nötig sind.

Ein Vertrag mit einem Sparbeitrag für eine langfristge Altersrente ist deshalb sinnvoll, weil dieser auch dann weiter gezahlt würde, wenn der Schüler/die Schülerin später berufs- oder erwerbsunfähig würde und keine eigenen oder nur geringe Renten ­ansprüche aufbauen kann.  Viele Familien nutzen Teile des Kindergeldes, um hier vorzusorgen.

Auch wenn nur eine reine Absicherung von Schulunfähigkeit ohne Sparanteil gewünscht ist, können wir hier Angebote mit 1.000 € Absicherung oder mehr im Monat anbieten.
Hier sind auch geringere Anfangssummen und eine jährliche Dynamik denkbar.

Senden Sie uns eine Email mit Namen des Kindes und des Geburtsdatums sowie der gewünschten Absicherung an finanz@chrischona-service.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

angebote.png

vergleichsrechner.jpg
stromanbieter.jpg
gasanbieter.jpg
dslanbieter.jpg
girokonto.jpg
tagesgeld.jpg
kredit.jpg
kreditkarten.jpg

zahn_dent.jpg

Lohnkostenmanagement

Logo_CVGF_RGB-klein.jpg

jungeleute_klein.jpg

Onlinerechner